Picture
Grüsst Euch an diesem wunderschönen Tag! Ich hoffe, dass alle euch erholt habt, es gab ja sogar zwei lange Wochenenden im letzten Monat, so konnte man auch einen kurzen Urlaub machen beziehungsweise zu Hause bleiben und sich ausruhen.
Zum Muttertag möchte ich meiner Mutti etwas wirklich besonderes schenken, was von mir erstellt oder mindestens entworfen ist. Ich habe damals viel Spass beim 3D modellieren und Zeichnen auf dem Rechner, ich könnte natürlich etwas auch digital erstellen, dann muss es noch aber auch ausgeführt werden. Mit einem Grafik geht es eichter, es muss nur gedruckt werden, aber was ist mit einem 3D Modell, mit einem Skulptur, die eich digital erstellt habe? Vielleicht sollte ich mal das 3D-Drucken probieren. Habt ihr vielleicht einen tollen Tip für mich?

 Ich habe es auch ebenso geplant, leider ist fast alles anders geschehen. Wir haben schon unseren kurzurlaub am Gardasee gebucht, und am letzten Tag vor der Abfahrt hat mein kleiner Sohn in der Nacht ein sehr starkes Zahnschmerzen gehabt. Da er unsere Abfahr mit wildesten Zahnschmerzen in den Morgenstunden erlebte, haben wir mit meinem Mann entschieden, einen Zahnarzt unbedingt aufzusuchen.

Es war aber gar keine einfache Aufgabe an Pfingsten einen Zahnarzt zu finden, deshalb haben wire s uns auch überlegt, Tabletten einzunehmen und bis Dienstag warten. Das Schmerzen war aber immer schlimmer, da gab es keine andere Lösung als gleich ins Krankenhaus zu fahren.

Früher hat mir schon sowas passiert, deshalb fuhren wir direct zum Krankenhaus. Damals wurden meine Zahnschmerzen wirklich unerträglich, aber beim Zaharzt meines Vertrauens wollte man mir einen Termin in 3 Wochen und nach Hinweis auf Zahnschmerzen in 2 Wochen geben. Ich sagte, dann muss ich wohl zu einem anderen Zahnarzt gehen. Interessierte die Zahnarzthelferin gar nicht. Patient verloren.

Diesmal könnten wir alles so schnell wie möglich erledigen, der Zahnarzt war ganz nett und hat meiner Meinung nach wirklich professionell den Zahn meines kleinen Sohnes behandelt, obwohl es nicht in einem Privatpraxis geschehen ist. Das war wirklich eine angenehme Überraschung. Habt ihr schon so etwas erlebt?


 
 
Picture
Hallo und grüsst Euch schon wieder auf meinem Blog! Ich bin wieder da, ich habe ein bisschen mehr Zeit für meine Freizetibeschäftigungen, dass heisst, dass ich mich ab jetzt ein bisschen öfter mit neuer Inhaltmelden werde. Themen habe ich ehrlich gesagt eine Menge gesammelt, in den letzten Wochen war mein Leben wirklich vielfaltig und spannend, obwohl manchmal war es wirklich zu viel für mich.

Was mich aber wirklich böse macht, ist dieses eiskaltes Wetter. Das ist doch unmöglich. Seit zwei Monaten spricht man davon, dass der Frühling schon um die Ecke ist. Und wie weit ist eigentlich diese Ecke? Ist es noch in unserem Universum? Es geht ja um das Wetter, gestern hat es bei uns schon wieder geschneit. Es ist schon zu viel vom Schnee. Weg damit. Wir brauchen Sonne. Die Eisbildhauer habenja eine wirklich lange Saison gehabt, vielleichtsollten sielieber mit 3D Drucker beschäftigen und so könnten sie tolle figuren im ganzen Jahr machen.

Dieses Jahr haben wir von einem Bekannten tolle 3D-gedruckte Ostereier bekommen; die sehen wirklich klasse aus, sowas habe ich noch nie gesehen. Mann kann die Schichten aus Plastik schön beobachten, das Gerät erstellt ja jede Schich mit einer Höhe von 0.1mm und dadurch sind auch die gebiegte  Oberflächen wirklich schön. Ihr könnt auf meinem Foto besichtigen, wie wunderbar diese besondere 3D gedruckte Ostereier sind, die sehen wie Kunstwerke aus.


 
 
Picture
Hallo und grüsst Euch schon wieder auf meinem Blog! Zuerst sollte ich mich entschuldigen, da ich eine so lange Pause gehalten habe, ohne welche Warnung... Glaub mir, es war gar nicht so geplant. Manchmal hat man Pech, manchmal geschehen ganz schreckliche Sachen, auf denen man sich gar nicht vorbereiten kann. Und in meinem Fall ist alles in einer Woche passiert, Stress im Büro, mein kleiner Sohn wurde chon wieder krank, mein Mann war die ganze Woche weit weg, und meine Mutti sollte auch ins Krankenhaus gebracht werden.

Ihrkönnt ja verstehen, dass ich leider keine Zeit für einen neuen interessanten Artikel zu schreiben hatte. Ab jetzt werde ich mich aber bemühe, um mindestens einmal in der Woche mich mit einem neuen Beitrag melden. Themen habe ich eigentlich, da ich die letzten zwei Wochen bei meinem Zahnarzt verbringen sollte. Meine Krone ist vor ein paar Wochen heruntergebrochen, und es musste repariert werden.

Ich habe mich darüber auch Gedanken gefassen, dass ich meine alte Krone wegschmeisse, und eune ganz neue, innovative Lösung für meine Zähne ausprobiere. Habt ihr schon malüber Zahnimplantate gehört? Ich habe es erst letzte Woche von meinem Zahnarzt gehört. Das Prozess hört sich wirklich kompliziert an, mann muss ein Titan-Implantat in den Knochen einsetzen, und erst nach ein paar Monaten kann der neue Zahn aufgebaut werden. Das Metall-Implantat funkzioniert aber wie ein natürlicher Zahnwurzel, und so unterstützt der neue Zahn viel besser und stabiler al seine Brücke oder Krone. Es kostet aber eine Menge Geld.

Habt ihr zufällig welche Informationen oder Erfahrungen über Implantate?


 
 
Picture
Bald ist es Oktoberfestzeit und das nicht nur in München. Am 22. September wird eines der größten Volksfeste seine Pforten öffnen, um dann 16 Tage lang zum Rummelvergnügen einzuladen.
Obwohl man im Gegensatz zum Münchner Oktoberfest zum Großteil auf einheimische Besucher trifft, besuchen alljährlich ca. 1,2 Mio. Besucher die am Festplatz Am Hagen in Straubing stattfindende Veranstaltung. Parallel zum Gäubodenvolksfest läuft seit Mitte des 20. Jahrhunderts die Ostbayernschau, die mit jährlich 400.000 Besuchern zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Verbraucherausstellungen Bayerns zählt. 

Der Name leitet sich vom Gäuboden ab, einem geografisch nur grob definierten Gebiet, in dessen Zentrum sich Straubing befindet. Beim Gäubodenvolkfest gibt es keine Tradition für einen Fassanstich, wie dies bei vielen anderen Volksfesten üblich ist. Das Gäubodenvolksfest startet am ersten Tag (immer Freitag) abends mit der sogenannten Bierprobe und dem Auszug zur Festwiese. Die offizielle Eröffnung des Gäubodenvolksfestes und der damit verbundenen Ostbayernschau findet am darauffolgenden Samstagvormittag statt. Die Eröffnung findet abwechselnd in einem der großen Festzelte statt. Dazu ist immer ein Vertreter der Bundesregierung oder der bayerischen Staatsregierung als Festredner geladen. Nach einem Eklat im Jahr 2004, bei dem der damalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin seinen Auftritt kurzfristig absagte, haben die Veranstalter jedoch beschlossen nur noch Vertreter der bayerischen Staatsregierung zu laden. Eine Besonderheit stellte die Rede von Wolfgang A. Herrmann, Präsident der TU München, im Jahr 2008 dar, der als erster „Nicht-Politiker“ die Eröffnung vornahm. Weitere Festredner sind der Oberbürgermeister der Stadt Straubing und der Landrat des Landkreises Straubing-Bogen. Das Gäubodenvolksfest wird somit jeweils zweimal eröffnet, zunächst inoffiziell am Freitag und dann noch einmal offiziell am Samstag.
Im Oktoberfestzelt wird das speziell für diese Veranstaltung gebraute Festbier, deftiges Essen und zünftige Musik (bei freiem Eintritt) geboten. Auf dem Festplatz sorgen ca. 50 Schaustellergeschäfte für Abwechslung auf den Karussells, an den Imbiss- und Mandelbuden sowie vielen Spielgeräten. Die Mischung aus Tradition und Moderne macht den Reiz des Erfurter Oktoberfes­tes mit seinen fast 600 laufenden Metern Schaustellerunterhaltung aus.
Als besonderes Bonbon findet jeweils mittwochs der Familientag mit deutlich reduzierten Preisen statt.
Offiziell eröffnet wird das Erfurter Oktoberfest 2012 am Samstag, dem 22. September, um 18 Uhr mit dem Festbieranstich durch den Oberbürgermeister im Festzelt. Zuvor fahren die Schaustellervertreter und der Eigentümer der Braugold Brauerei mit Kutschen und einem prächtigen historischen Brauereiwagen durch die Stadt Erfurt zum Domplatz.
Aber bereits ab 14 Uhr drehen sich die Karussells auf dem Domplatz und es liegt der Duft von frisch gebrannten Mandeln und Bratwurst in der Luft.
Wart ihr schon mal an einem solchen Fest? Ihr müsstet es nicht verpassen!